Jivamukti Practice

Theatre

Vinyasa Krama ist die Kunst, einzelne Momente mit einander zu verbinden und den Zusammenhang zwischen ihnen zu erkennen. Wie oft befinden wir uns in einer Situation und fragen uns: „Wie sind wir da nur hineingeraten? Wie konnte es soweit kommen?“ Durch das bewusste Atmen (in Ujjayi) und die Verbindung jeden Atemzugs mit einer Bewegung kann unser Bewusstsein geschärft werden und wir erkennen wie einzelne Schritte zusammenhängen und eine Position zu der nächsten führt. Wir können anfangen unsere Energie in eine bestimmte Richtung zu lenken – weg vom Alltagsdrama hin zu einem allumfassenderen Bewusstsein/Yoga/Samadhi. Die Praxis wird mehr als nur ein Fitnessprogramm, sie wird zu einer fliessenden Meditation.

(Deutsch)